Screenshot (Bildschirmaufnahme)

Grammarly ads
Grammarly ads
Grammarly ads

Wenn Sie sich jetzt fragen, wie Sie einen Screenshot machen, machen Sie sich keine Sorgen. Es ist sehr leicht. Tatsächlich ist es fast so schnell und so einfach wie ein normaler Screenshot auf Ihrem Handy. Außer dass Ihr Screenshot bereits im Internet ist!

  • Besuchen Sie https://www.duplichecker.com/website-screenshot.phpum die Tool-Webseite zu öffnen
  • Auf der Seite finden Sie zwei Felder: Geben Sie eine Domäne ein und wählen Sie eines der Geräte aus.
  • Sie sollten zuerst Ihren Domainnamen eingeben. Die Domain hier bezieht sich auf die Website, von der Sie einen Screenshot machen möchten. Sie sollten wissen, dass nur ein Screenshot der oberen Teile der Website erstellt wird, nicht die gesamte Website. Es erfasst nur die Teile der Site, die zuerst angezeigt werden. Wenn Sie möchten, dass andere Seiten erfasst werden, fügen Sie den Link der Seite in das Feld ein. Wenn Sie beispielsweise einen Screenshot von YouTube erstellen möchten und einen bestimmten Kanal einschließen möchten, sollten Sie den Kanal in den Link einschließen, anstatt nur den Namen der Website einzugeben.
  • Wählen Sie nach der Eingabe des Links das Gerät aus, von dem Sie den Screenshot haben möchten. Das Screenshot-Tool bietet drei verschiedene Optionen - iPhone, Tablet und Fenster.
  • Nachdem Sie Ihr bevorzugtes Gerät ausgewählt haben, klicken Sie einfach auf Senden.
  • Der Screenshot-Nutzer wird ein Bild Ihres Geräts zusammen mit einer Ansicht der ausgewählten Seite ausspucken. Hier können Sie Ihren Screenshot direkt auf Ihren Computer oder Ihr Telefon herunterladen. Wenn es nicht die gewünschte Ansicht ist, können Sie auf "Try another" klicken, um den Screenshot erneut zu erstellen.
  • Wichtige Dinge zu beachten

  • Vergessen Sie nicht, den vollständigen Link der Website einzugeben, wenn Sie das Linkfeld ausfüllen. Im Idealfall sollten Sie http vor dem Link einfügen. Dadurch wird der Algorithmus zur Generierung des Screenshots informiert, wie mit dem Abrufen eines Snapshots der Website fortgefahren werden muss. Andernfalls treten beim Erstellen des Screenshots Probleme auf.
  • Eine Spalte und zwei Schrägstriche sollten dem http folgen. Als nächstes folgt die Bezeichnung World Wide Web (www.). Dadurch wird sichergestellt, dass Sie dem Generator den genauen Link mitteilen, von dem Sie einen Screenshot erstellen möchten. Denken Sie daran, dass das Screenshot-Tool ein Programm ist und Ihre Gedanken nicht lesen kann.

Die Verwendung des Screenshot-Nehmers unter Windows ist dasselbe wie auf einem anderen Gerät. Der einzige Unterschied kann darin bestehen, dass Ihr Browser eine andere Oberfläche hat. Ansonsten sind die Optionen gleich und der Screen Shot Maker funktioniert genauso.

Manchmal erscheint der Screenshot unscharf. Andernfalls wird die Seite überhaupt nicht geladen, und Sie erhalten nur ein graues Quadrat, in dem das Bild angezeigt werden soll. In einigen anderen Situationen erhalten Sie mit dem Screenshot-Tool einen Screenshot von einem iPhone anstatt von einem PC.

Dafür kann es mehrere Gründe geben:

  • Ihr Netzwerk hat eine schlechte Verbindung. Um dies zu beheben, überprüfen Sie Ihre Verbindung und versuchen Sie es erneut.

    Die Seite wurde nicht richtig geladen. Um dies zu beheben, laden Sie die Seite einfach erneut und versuchen Sie es erneut mit einem Chrom-Screenshot.

  • Die Site ist offline oder derzeit nicht verfügbar. Dies kann auf massiven Datenverkehr auf der Website oder auf einige Wartungsprobleme zurückzuführen sein. Sie sollten später versuchen, Ihren Android-Screenshot aufzunehmen.

    Sie haben die falsche Option gewählt. Hier haben Sie möglicherweise einen iPhone-Screenshot anstelle eines PCs ausgewählt. Laden Sie die Seite genauso wie im zweiten Fix oben erneut und versuchen Sie es erneut. Achten Sie diesmal auf die richtige Option.

  • Sie haben den falschen Link eingegeben: Das Bild, das Sie mit dem Screenshot-Tool erhalten, ist möglicherweise nicht das, was Sie erwartet haben, weil Sie den falschen Link in die Adressleiste eingegeben haben. Überprüfen Sie Ihre Adresse noch einmal und versuchen Sie es erneut. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie das https: // in Ihre Adresse aufnehmen.

Sie fragen sich vielleicht, warum Sie ein Screenshot-Tool verwenden sollten, wenn Sie einfach einen alten Screenshot mit Ihrem Gerät aufnehmen und damit fertig sind. Die Wahrheit ist, dass Sie das können, und Sie sollten, wenn Sie das brauchen. Das Bildschirmfoto deckt unterschiedliche Anforderungen ab, die ein normaler oder langer Screenshot nicht erfüllen kann. Im Folgenden sind einige Gründe aufgeführt, warum Sie einen langen Screenshot machen müssen:

  • Als Entwickler: Sie müssen die Optimierung und Anpassungsfähigkeit Ihrer Website überprüfen. Angenommen, Sie erstellen eine Website, und Sie möchten prüfen, wie gut sie für die mobile oder Tablet-Ansicht optimiert ist. Es ist wichtig, die Optimierung Ihrer Aufgaben zu überprüfen, da Sie vor dem Bereitstellen der Website schnelle Korrekturen vornehmen können. Eine Website, die nicht richtig optimiert ist, wird nicht viel Zugriffe erhalten, zumal die meisten Menschen mit ihren Handys (Android oder IPhone) im Internet surfen. Mit der Bildschirmaufnahme können Sie schnell überprüfen, wie es Ihrer Website geht, ohne ein Telefon oder ein Tablet verwenden zu müssen.
  • Nicht-Entwickler: Sie sind neugierig. Als Nicht-Entwickler möchten Sie vielleicht wissen, wie die Site aussieht, ohne sie zu öffnen. Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich gerade auf Ihrem Telefon und möchten sehen, wie die Seiten einer Website auf einem PC oder iPhone geöffnet werden. Das Screenshot-Tool hilft Ihnen dabei mit bemerkenswerter Leichtigkeit. Sie können auch jemandem zeigen, wie die Site von einem anderen Gerät aus aussieht.
  • Sie benötigen einen vollständigen Überblick Manchmal benötigen Sie einen vollständigen Überblick für soziale Medien und andere Internetzwecke. Beispielsweise benötigen Sie möglicherweise ein Bild in Ihrer Anzeige, in Ihrem Video und das Aufnehmen eines Screenshots von einem Telefon gibt Ihnen nur den Inhalt des Screenshots. Hier ist der Screenshot-Nutzer ein Lebensretter. Der Screenshot zeigt Ihnen den Inhalt der Website sowie das Telefon, auf dem die Website aufgenommen wurde. Im Grunde können Sie damit iPhone oder Android (das Ganze) scannen. Dies verleiht Ihrem Video oder Ihrer Kampagne ein authentischeres Aussehen und Gefühl. Der Screenshot-Nutzer ist jedoch nicht auf Telefone beschränkt. Sie können es auch verwenden, um eine Windows 10- oder 8-Benutzeroberfläche zu screenen.

An diesem Punkt denken Sie vielleicht für sich: "Ist das nicht nur ein weiteres Werkzeug zum Schnippen?" Dies unterscheidet sich jedoch grundlegend von anderen Screenshot-Anwendern, da Sie damit mehr als nur einen Screenshot machen können.

Definitionsgemäß ist ein Screenshot ein aufgenommenes Bild von dem, was auf dem Bildschirm angezeigt wird - nur der Bildschirm. Mit unserem Tool können Sie jedoch eine "Geräteaufnahme" machen. Damit können Sie einen Screenshot von jedem Gerät erstellen: iPhone oder Tablet. Sie können sogar Windows scannen.

Die Tatsache, dass Sie ein Gerät in das von Ihnen erstellte Bild einfügen können, unterscheidet diesen Screenshot-Nutzer vollständig von anderen Snipping-Tools.